Experiments

FM - solid state physics and physics of materials

FM.DIF - Diffusion in the solid

Negative Covid-19 test or complete vaccination required

Bringt man zwei verschiedenen Materialien A und B in direkten Kontakt miteinander, so tritt üblicherweise bereits deutlich unterhalb ihrer Schmelztemperaturen Durchmischung infolge von Diffusion auf. Diffusion als Bewegung von Teilchen ist somit nicht auf die Aggregatzustände 'flüssig' und 'gasförmig' beschränkt, sondern läuft auch in Festkörpern ab. Ziel dieses Versuches ist, die Diffusion im Festkörper am Beispiel des Systems Ag-Zn zu untersuchen. Dazu wird eine Probe für unterschiedliche Zeiten in einem Ofen ausgelagert, um die Kinetik der Diffusion zu beschleunigen. Da sich neue Phasen bilden, kann die Diffusion dann im Lichtmikroskop beobachtet werden. In einem Rasterelektronenmikroskop wird zudem ein Konzentrationsprofil gemessen, aus dem der Diffusionskoeffizient genau bestimmt werden kann.

For availability, see here.

Tutor(s):
Instructions:
Examiner(s):
Location:
Institut für Materialphysik, D04.132
Languages:
D,E